Geschichte

> Geschichte

Die Geschichte des TopParken-Turniers reicht Jahre zurück, 1994 wurde die erste Ausgabe des Turniers organisiert. DOVO aus Veenendaal wurde dann der Gewinner. 1996 lieferte vv Lunteren die beste Präsentation der Geschichte und belegte hinter GVVV und AS’80 den 3. Platz. Ab 1999 übernahm Ajax die Macht, indem er das Turnier dreimal hintereinander gewann, im Jahr 2000 von Vurnon Anita. Wer später in Ajax 1, Newcastle United und der niederländischen Nationalmannschaft durchbrach.

2006 musste das Turnier wegen extremer Wetterbedingungen erstmals abgebrochen werden. In den folgenden Jahren gewannen Excelsior Maassluis, AVV Zeeburgia, ADO Den Haag (2x), FC Groningen und FC Utrecht den Titel. 2018 wurde der deutsche Hamburger SV der erste internationale Gewinner des Turniers in der Geschichte.

Im Jahr 2019, der 25. Ausgabe, wurde das Turnier zum ersten Mal seit 2 Tagen organisiert. Dies war auch die Absicht in den Jahren 2020 und 2021, aber COVID-19 warf einen Schraubenschlüssel in die Werke.

Über diesen Link können Sie die Turniersieger, besten Spieler und besten Torhüter aller Ausgaben seit 1994 anzeigen.

> Unsere Sponsoren